CD-Alben

"Vom Vater erbte ich das Talent und die Liebe zur Musik", könnte Susanne ähnlich wie Goethe sagen.

Ihr Vater war der bekannte Komponist und Dirigent Bratislava Davis aus Prag.

Endlich vorbelastet, nahm sie mit Schwester Eva an vielen nationalen Kinderwettbewerben teil.

 

Susanne studierte an der Musikhochschule in Prag Gesang, war dann Solistin beim staatlichen Konzertensemble engagiert.

1975 besuchte sie ihre in Deutschland lebende, ebenfalls als Sängerin auftretende Schwester Eva. Zu diesem Zeitpunkt wurde bei einer ZDF-Live-Sendung neben Eva eine zweite Sängerin gesucht. Eva nahm Susanne mit. Sie hatten Erfolg – die "Moldau-Mädels" waren geboren.

 

Neben ihrer Profikarriere unterrichtet sie in ihrer Wahlheimat München Kinder der Musikschule am Richard-Strauß-Konservatorium und kann so ihr Wissen und ihre Liebe zur Musik auch an die Jüngsten weitergeben.

 

Seit Jahren wünschen sich ihre Freunde, daß Susanne ihre Vielseitigkeit und ihr reiches Repertoire auch anderen Musikliebhabern zugänglich macht.